Die SOS-Kinderdörfer sind ein unabhängiges, nichtstaatliches und überkonfessionelles Hilfswerk für Kinder, das weltweit in 137 Ländern aktiv ist. Dazu gehört SOS-Kinderdörfer weltweit Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e. V., eine der größten deutschen Spendenorganisationen zugunsten von SOS-Kinderdorf-Projekten in aller Welt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, verlassene und Not leidende Kinder in eine bessere Zukunft zu begleiten.
In unserer Geschäftsstelle in München sowie in unseren Büros in Berlin und Düsseldorf engagieren sich über 150 Mitarbeitende für unsere Vision „Jedem Kind ein liebevolles Zuhause – für eine starke Generation von morgen“.

Der Bereich Nachlass wickelt dem Verein zufallende Erbschaften und Vermächtnisse mit allen sich daraus ergebenden juristischen und organisatorischen Fragen ab. Für diesen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Zentrale in München eine/n

Juristen / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)
mit Schwerpunkt Zivil-/Erbrecht (in Vollzeit mit 38,5 Std./Woche oder Teilzeit mit mind. 30 Std./Woche)

Ihre Aufgaben

  • Innerhalb eines achtzehnköpfigen Teams kümmern Sie sich um die rechtlichen Fragen, die sich aus den dem Verein zufallende Nachlässen ergeben, insbesondere bei der Durchsetzung erbrechtlicher Ansprüche, Vertragsgestaltung bei Erbauseinandersetzungen und bei der Verwertung von Immobilien und anderen Nachlassgegenständen
  • Zu den Rechtsfragen aus den Nachlassangelegenheiten entwickeln Sie Vorschläge, beraten den Verein, führen selbstständig Verhandlungen und begleiten Rechtsstreitigkeiten
  • Sie vertreten den Vorstand bei bereichsbezogenen Rechtsgeschäften sowie notariellen Beurkundungen
  • Gemeinsam mit dem Nachbarbereich „Private Partner und Förderer“ unterstützen Sie in juristischen Fragen die Akquise neuer möglicher Nachlassgeber

Ihr Profil

  • Sie haben beide Staatsexamen erfolgreich abgeschlossen
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung und sind versiert im Erbrecht, Zivilrecht und Immobilienrecht – wünschenswert wären Praxiserfahrungen in der Nachlassabwicklung bzw. Testamentsvollstreckung
  • Sie kommunizieren klar und mit Fingerspitzengefühl und können sich gut auf Ihr Gegenüber einstellen
  • Sie sind bundesweit reisebereit (ca. 2-3 Tage pro Monat)
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen der SOS-Kinderdörfer

 

Wir bieten

  • Eine vielseitige, inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer professionell arbeitenden, international tätigen gemeinnützigen Organisation
  • Ein sinnstiftendes Umfeld mit hervorragendem Betriebsklima
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Gleitzeit und Freizeitausgleich, sowie die Möglichkeit mobil zu arbeiten
  • Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird vom Arbeitgeber unterstützt
  • Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt
  • Interessante Weiterbildungsmöglichkeiten und eine intensive Einarbeitung in das Thema Erbrecht
Wenn Sie sich von dieser verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgabe angesprochen fühlen, Teamplayer/in sind und Lust haben mit uns den Bereich Nachlass auszubauen und mitzugestalten, dann freuen wir uns auf Ihre zeitnahe Bewerbung!